Logon script geht nicht


#1

Ich habe einen UCS laufen mit ca. 30 Win7 Clients. Bei der Anmeldung soll ein script ausgeführt werden, das an den Win7 Rechnern 2 Netzlaufwerke erstellt. Der UCS hat die IP 10.1.1.252
Das Script heisst start.cmd und hat folgenden Inhalt:

net use i: /del
net use x: /del
net use i: \\10.1.1.252\informatik
net use x: \\10.1.1.252\diverses"

Im UCS habe ich bei den Benutzern im Reiter Konto bei “Anmeldescript” \\10.1.1.252\netlogon\start.cmd eingetragen

Die “start.cmd” liegt am UCS in “/var/lib/samba/sysvol/domänenname/scripts/

Leider wird es bei der Anmeldung der WIn
7 Clients nicht ausgeführt. Wenn ich die start.cmd (kopiert am Stick) manuell am Client nach der Anmeldung ausführe funktioniert es aber.
Habe keine GPO


#2

Huhu,

was passiert, wenn Sie sich an einem der Win7-Rechner anmelden und das Script manuell ausführen, indem Sie Win+R drücken (oder halt Startmenü → »Ausführen«) und dort \\10.1.1.252\netlogon\start.cmd eingeben?

Was passiert, wenn Sie anstelle der IP-Adresse den Hostnamen des Servers verwenden?

Gruß
mosu