Ldap-addressbook-sync findet nicht alle vorhanden LDAP Obj

mail
german

#1

Hallo *,

wir haben von Univention eine Erweiterung für den LDAP-Addressbuch-Sync gekauft, welche es uns auch erlauben soll, die Felder univentionBirthday und homePostaladdress ins Kolab Imap Addressbuch zu syncen.

Leider funktioniert dies aber nur für genau einen User.
Nachdem ich das Debug Level für diesen Listener hochgestellt habe, kriege ich in /var/log/univention/ldap-addressbook-sync.log auch den Inhalt der Python “new” Objecte angezeigt. Dabei fällt mir auf, dass er bei allen anderen Usern weder den aktuellen Inhalt von “homePostalAddress” darstellt, noch das Feld “univentionBirthday” findet.
Zum Vergleich, im LDAP steht bei unserem Testuser im Feld homePostalAddress “homePostalAddress: Meinestrasse 10$12345$MeineStadt”, während im new Object in /var/log/univention/ldap-addressbook-sync.log steht homePostalAddress’: [‘Meinestrasse 10 12345 , MeineStadt’].
Im LDAP steht bei univentionBirthday: “univentionBirthday: 1986-08-20”, im new Object taucht das Feld garnicht auf.

Werden diese Einträge alle irgendwo gecached? Ich habe nämlich keine Ahnung, woher er Sie sonst kriegen sollte. Unsere LDAP-Server sind alle im Sync mit dem Master.

Mit freundlichem Gruss
Martin Söntgenrath


#2

Hallo,

wie bereits an Bug 16417 beschrieben, ist dieses Verhalten vermutlich auf den Cache des Univention Directory Listener Dienstes zurückzuführen. Dieses Verhalten wird in einer der kommenden Versionen von UCS verbessert werden.

Mit freundlichen Grüssen
Tobias Scherer