Keine Erstellung der Mail-Konten

mail
german

#1

Nach mehreren erfolglosen Versuchen den Mail-Server zum Lauf zu bringen, hier mal die Fehlermeldung:

Es handelt sich dabei um einen eigenen Mail-Server der auch mit dem Admin-Server gejoint wurde.

Irgendjemand eine Idee?


#2

So, den Fehler habe ich jetzt nicht da ich den Server neu aufgbaut habe. Dafür legt mir der Mailserver keine Mailboxen automatisch an. Ich kann zwar als User Mails senden, aber keine Empfangen.

fetchmail versucht Mails zu zustellen, aber ich bekomme die Meldung “Mailbox existiert nicht”.

Interne Mails gehen ebenfalls nicht.

Sollte ich den Mailserver nochmals installieren?


#3

Tja, leider taucht jetzt diese Fehler wieder auf:

[quote]UNIVENTION_DEBUG_END : uldap.__open host=ucs-admin.flamme.de port=389 base=dc=flamme,dc=de
Traceback (most recent call last):
File “/usr/sbin/univention-cyrus-mkdir”, line 36, in ?
from pexpect import *
ImportError: No module named pexpect
Traceback (most recent call last):
File “/usr/lib/univention-directory-listener/system/cyrus.py”, line 99, in handler
os.symlink(sieve_script, active_symlink)
OSError: [Errno 2] No such file or directory
11.08.11 11:53:36 LISTENER ( WARN ) : handler: cyrus (failed)
[/quote]


#4

Erledigt.

Fehlendes Paket nachinstalliert. Dachte, das wird schon bei den Abhängigkeiten geprüft. Scheint aber nicht so zu sein.


#5

Was war denn das fehlende Paket?


#6

python-pexpect

Wird wohl bei jedem Server installiert, aber nicht wenn man nur einen reinen Mail-Server aufsetzt. Im Script für das automatische Erstellen der Mailboxen wird das benutzt. Wenn mich nicht alles täuscht um Eingaben eines Benutzers zu emulieren.


#7

Hallo,

standardmäßig sollte es keine Probleme mit Paketabhängigkeiten geben. Wurden die Mail-Dienste nachträglich installiert? Wenn ja, sollten Sie den
Mail-Server über die entsprechenden Meta-Pakete (univention-mail* oder univention-kolab2*) installieren um alle Paketabhängigkeiten mit aufzulösen.

Wir würden empfehlen dafür das Kommandozeilentool “univention-system-setup” zu verwenden. Über die Option Software (univention-system-setup-software) können Sie in der Komponente “Mail/Groupware” dann die entsprechenden Mail-Server Pakete auswählen und vollständig installieren.

Mit freundlichen Grüßen
Murat Odabas


#8

Nein, der Mail-Server wurde nicht nachträglich aufgebaut, sondern schon bei der Installation ausgewählt. Herr Ebersbach war ja noch dabei, allerdings wurde erst später der Test gefahren und der Fehler erkannt.


#9

Hallo,

zu dem berichteten Verhalten gibt es einen Eintrag in unserem Bug Tracking System, den Sie unter folgendem Link einsehen können:
https://forge.univention.org/bugzilla/show_bug.cgi?id=22981

Dieses Verhalten wird zur UCS Version 2.4-3 verbessert sein.

Mit freundlichen Grüßen
Tobias Scherer