Keine Benutzer aus ldap in owncloud

owncloud

#1

Hallo,

ich habe festgestellt, dass nach Installation der App kein Benutzer Zugriff auf owncloud hat. Ich kann mich nur mit dem owncloud Admin einloggen. Die Haken in der Benutzerverwaltung sind aber gesetzt.
Bei den Apps in owncloud fehlt das “LDAP user and group backend”. Es ist unter den deaktivierten Apps zu finden. Wenn ich versuch es zu aktivieren kommt:

An exception occurred while executing 'CREATE TABLE `oc_ldap_user_mapping` (`ldap_dn` VARCHAR(255) DEFAULT ''
 NOT NULL, `owncloud_name` VARCHAR(255) DEFAULT '' NOT NULL, `directory_uuid` VARCHAR(255) DEFAULT '' 
NOT NULL, UNIQUE INDEX ldap_dn_users (`ldap_dn`), PRIMARY KEY(`owncloud_name`)) DEFAULT CHARACTER 
SET utf8 COLLATE utf8_bin ENGINE = InnoDB': SQLSTATE[42S01]: Base table or view already exists: 1050 Table 
'oc_ldap_user_mapping' already exists

Gibt es eine Möglichkeit das manuell einzurichten?


#2

Hi,

hast du den UCS mit einem LDAP verbunden oder sind die Benutzer im UCS angelegt worden?


#3

Die User sind alle auf dem UCS angelegt, es ist das einzige System im Netzwerk.


#4

Hallo,

als nächstes sollte man prüfen, ob im LDAP die Benutzer richtig für ownCloud markiert sind. Was ergibt ein univention-ldapsearch -xLLL uid=<BENTZERNAME> ownCloudEnabled ?

Auf meinem Testsystem ist der Benutzer univention beispielsweise aktiviert:

univention-ldapsearch -xLLL uid=univention ownCloudEnabled
dn: uid=univention,cn=users,dc=ucs,dc=local
ownCloudEnabled: 1


#5

Hi,

bei mir zeigt die Abfrage auf meinen User folgendes:

root@srv-dc:~# univention-ldapsearch -xLLL uid=markus ownCloudEnabled
dn: uid=markus,cn=users,dc=dahoam,dc=lan
ownCloudEnabled: 1

#6

Dann scheint das Problem wie Eingangs ja schon vermutet in der ownCloud App zu suchen zu sein, da habe ich spontan keinen weiteren Tipp. Die LDAP Backend App ist dort meines Wissens nach normalerweise immer aktiv.


#7

Die eingangs erwähnte Fehlermeldung deutet ziemlich eindeutig darauf hin, dass das Problem nicht im UCS-LDAP liegt, sondern dass bei der Aktivierung der “LDAP Backend App” die Erstellung der Tabelle “oc_ldap_user_mapping” fehlschlägt da es schon eine solche gibt. Ich würde mal vermuten, dass dies schon bei der initialen Aktivierung so war. Eventuell steht das schon vorher, also zum Zeitpunkt der Installation, in den Logs.

Man könnte jetzt versuchen, die vorhandene und vermutlich nicht mit aktiven Daten gefüllte Tabelle oc_ldap_user_mapping zu löschen und die Aktivierung neu zu versuchen.

Leider sehe ich nicht, um welche ownCloud-Version es geht.
In https://central.owncloud.org/t/ldap-app-problem-1050-table-oc-ldap-user-mapping-already-exists/7898 berichtet jemand von einem ähnlichen Problem. Ein anderer Jemand behauptete, es wäre ein bekanntes Problem welches in 10.0.2 behoben sein soll. Scheinbar ist es aber nicht mehr üblich, diese Behauptungen mit konkreten Issue-Nummern zu belegen. Wir können diese Aussage somit nicht prüfen.


#8

Bei der Version steht:

Installierte Version	10.0.3-20170918

#9

Update: Ich habe die Tabellen gelöscht welche als bereits vorhanden reklamiert wurden. Anschließend konnte ich die App “LDAP user and group backend” problemlos aktivieren. Allerdings kann sich ein User aus dem UCS ldap immer noch nicht anmelden an owncloud?!?:thinking:
Ich habe versuchsweise den Haken für die owncloud Nutzung entfernt, gespeichert und dann wieder aktiviert. Ändert auch nichts…


#10

Als (ownCloud)-Administrator sollte man

  • bei den LDAP-Einstellungen sehen, ob diese korrekt eingerichtet ist und die Anzahl der zutreffenden LDAP-Konten sehen
  • eine Liste der aktivierten Nutzer insgesamt gehen.

Das war jedenfalls in den früheren Versionen so. Version 10 hab ich mir nicht im Detail angesehen.


#11

Tja, das war jetzt mal der richtige Tip! Durch das Aktivieren der App ist ein neuer Eintrag “Nutzer-Authentifizierung” hinzugekommen. Leider sind da keine Einstellungen hinterlegt, somit klar dass es nicht geht!

Danke! Ich werd mich mal ran machen rauszufinden, was da reingehört.


#12

Ein Blick in http://appcenter.software-univention.de/univention-repository/4.1/maintained/component/owncloud_20170831162031/setup könnte dabei helfen. Nicht vom “4.1” irritieren lassen. Mit Docker-Apps funktioniert das einfache Nachvollziehen der wirksamen Repository-Einstellungen nicht mehr.


#13

Danke nochmal für die Hilfe. Es funktioniert jetzt wieder alles wie gewünscht.

Schöne Grüße!