Kein Zugriff auf Samba shares wenn Backupserver nicht läuft


#1

Hallo Alle!

Ich betreibe einen UCS Master und einen UCS Backup server. Der Backup server soll nicht nur den Master sichern, sonder hat auch die Aufgabe, die Backups meines Fileservers (der am Master Server läuft) zu machen.
Geplant war daher, den Backup Server nur zu gewissen Zeiten (in der Nacht) laufen zu lassen, um die Backups zu machen.

Ich beobachte jetzt, dass der Zugriff auf die Samba shares, welche am Master Server konfiguriert sind, nicht möglich ist, wenn der Backupserver nicht läuft.
Im Samba log des Master Servers finde ich auch eine entsprechende Fehlermeldung…Samba sucht laufend den Backup Server.

Weiß vielleicht jemand was ich tun muss, dass Samba am Master Server funktioniert, auch wenn der Backup Server nicht läuft?

Vielen Dank /Horstl


#2

Es sollte normalerweise funktionieren. Funktioniert

univention-s4search cn=Administrator

wenn der Backup läuft und wenn er nicht läuft?

Längerfristig würde ich dir übrigens raten, den Backupserver als Memberserver neu aufzusetzen. Der AD-Syncronisationsmechanismus ist für solche Fälle einfach nicht gemacht. Ich spreche da aus eigener Erfahrung. Und mit SAML ist eine weitere in der Hinsicht problematische Komponente hinzugekommen.