How2 oder so etwas

Moin,
ich möchte einen UCS “sauber” aufsetzen. Gibt es in der Dokumentation oder wo auch immer einen “bestway” um den UCS sauber aufzusetzen. Also was man wo alles setzen muss?
Ich wollte für das Netz hier einige Konfigurationen bzgl dhcp z.B. machen, wo/wie ich die IP, DNS usw. Einstellungen für die Geräte hier setzen kann. So überlege ich für die IP-Telefone ein anderes GW zu nehmen als für die PCs. Diese sollen ggf den Proxy nehmen zum Filtern von Seiten.
Naja im Grunde halt die Eierlegende Wollmilchsau auskosten…

EDIT: In Ergänzung dazu, ich möchte gerne den Geräten hier per DHCP eine IP mitteilen, die “statisch” ist, also abhängig von der MAC-Adresse des Systems immer gleich zugestellt wird. Wie kann ich das mit UCS machen? Einen Export der Geräte vom Altsystem habe ich…

Hallo @simpsonetti
sobald die dhcp-App auf dem UCS installiert und konfiguriert ist, dann direkt über den Rechner-Eintrag auf dem Master genau dies gemacht werden. Letzte Rubrik beim Reiter “Allgemein”.

Wegen Sauberkeit gibt es in WGs doch immer den meisten Ärger - wieso sollte das hier anders sein :grinning: Es ist so ein philosophisches Wort. Letztlich muss regelmäßig Müll runtergetragen werden und da macht ja UCS schon Einiges von alleine.

Vorüberlegungen hinsichtlich Sauberkeit würde ich so sehen:

  • wie wird der Domain-Name gewählt (dies ist später einfach nicht mehr zu ändern)
  • möglichst wenig andere Anwendungen auf dem Domänenkontroler Master und Backup (dhcp ggf noch unter “möglichst wenig” einordnen).

Grüße,
Bernd