Falsche Darstellung/Zuodnung von deaktivierten Benutzern

german

#1

nach dem Update auf UCS 1.3-1-1 werden die deaktivierten User falsch dargestellt.
Der Status ist bei einigen deaktivierten Usern auf 0 statt auf 1.
Auch eine erneute Reaktivierung/Deaktivierung hilft nicht.


#2

Hallo,

mit dem Update auf 1.3-1 hat sich die Anzeige in Univention Admin geringfügig geändert. Bisher wurde ein Konto als deaktiviert angezeigt, wenn entweder das Unix-, das Samba- oder das Kerberos-Konto deaktiviert waren. In der aktualisierten Version wird ein Konto nur dann als deaktiviert angezeigt, wenn sowohl das Unix-, das Samba und das Kerberos-Konto deaktiviert sind. Hieraus resultiert die unterschiedliche Anzeige vor und nach dem Update.

Wie versuchen Sie, die Benutzer zu re- und anschließend wieder zu deaktivieren? Wenn Sie dies über das Univention Admin Webfrontend oder den Befehl univention-admin durchführen, werden alle drei o.a. Konten deaktiviert und der Benutzer als deaktiviert angezeigt.

Mit freundlichen Grüßen,

Wolf Wiegand


#3

Ich habe beide Möglichkeiten probiert:

  1. Im Webinterface
    ( Users -> -> Benutzer-Konto -> Deaktivieren ) Haken gesetz und dann auf OK. Beim nächsten Aufruf war der Haken wieder deaktiviert. Das Spiel kann ich so oft treiben wie ich will.

  2. Mit univention-admin

univention-admin users/user modify --dn=“uid=,cn=users,dc=,dc=” --set disabled=1

Nach Kontrolle mit

univention-admin users/user list --filter=“uid=”

stand die Variable trotzdem auf “disabled=0”


#4

Hallo,

wir konnten dieses Problem reproduzieren. Es tritt bei Benutzerkonten auf, die keine Samba- oder Kerberos-Konten sind. Das Problem wird im nächsten Release von UCS behoben sein.

Mit freundlichen Grüßen,

Wolf Wiegand