Externer Versand und Empfang mit Kopano, sowie mehrere Adressbücher

kopano
german
ucs-4-2

#1

Hallo,

wie kann Kopano so konfiguriert werden, dass bei der internen Mail Kommunikation als Absender nur der Anzeigename ersichtlich und nicht die Mail Adresse, wie bei MS Exchange? Hiermit soll eine leichte Erkennbarkeit zwischen Domäneninterne und -externe Absendern sichergestellt werden.

Wenn ein User Mails via SMTP versendet kann sich der User einen anderen Absendernamen vergeben. Wird dieser bei der Verarbeitung der Mail von Kopano durch Vorname, Nachname bzw. dem Anzeigenamen, wie vom Admin in UCS eingetragen, ersetzt?
Wie sieht es hier bei ActiveSync aus? Ich meine, wenn ein User in Outlook eine andere Schreibweise der Mail Adresse und einen anderen Absendername im Outlook Client eingibt, wird dieser auch durch Exchange durch den im AD ersetzt.

Gibt es in Kopano die Möglichkeit mehrere Adressbücher anzulegen und dem Benutzer entsprechend Rechte darauf gewähren (Mandatenfähigkeit)?


#2

Ja, bei Zustellung einer Email versucht der kopano-dagent immer alle Nutzer in der Email gegenüber des GAB aufzulösen. Hierbei werden dann abweichende Anzeigenamen und E-Mail Aliase mit den primären Werten aus dem GAB ersetzt. Da dies Serverseitig ist trifft dies auch auf Z-Push zu.

ACLs für Adressbücher oder Mandantenfähigkeit? Beides ist grundsätzlich möglich, Mehrmandantenfähigkeit aber nicht in Kopano4UCS unterstützt.