Externe/Alternative Absenderadresse in OpenXchange

german

#1

Hallo zusammen,

ich bin gerade bei und teste OX auf meinen lokalen Server, das klappt auch soweit ganz gut.
Nun meine Frage.

Wie kann ich einstellen das ich über externe E-Mailadressen Emails versenden kann?
Die Domain liegt bei einen anderen Provider und ich will nur Mails über diese versenden.

Ich habe gesehen das Mailbox.org diese Funktion anbietet. Dort kann man in den Einstellungen eine externe E-Mailadresse eintragen, dann bekommt man eine E-Mail an diese und muss diese bestätigen.

Wie kann ich das auf meinen eigenen Server machen, das ich die Möglichkeit habe meine externe E-Mailadressen zu nutzen?

Vielen Dank für Eure Hilfe, bin hier leider noch ein richtiger Neuling.

gruß
Andreas


#2

Vielleicht funktioniert es, die Adresse als alternative E-Mail-Adresse am Benutzer einzutragen, auf dem Reiter “Erweiterte Einstellungen”. Standardmäßig können nur lokale Maildomänen verwendet werden, das kann als root auf der Kommndozeile so überschrieben werden:
ucr set directory/manager/web/modules/users/user/properties/mailAlternativeAddress/syntax=string


#3

Hallo Andreas,

alternativ kann man mit canonical maps die Absenderadresse beim Versenden über einen relay umschreiben lassen.

Aus einem externen Postfach kannst du Emails mit der Fetchmail app abholen.

Ein Frage aber vorher wäre: warum möchtest du zwei E-Mail-Server für die gleiche Adresse haben? Einfacher - und im Sinne von SMTP - wäre, dass die Mails direkt an dem UCS-Mailserver zugestellt werden. Dazu muss dieser natürlich aus dem Internet erreichbar sein. Anonsten musst du immer alle Konten und Aliase doppelt (bei Mailbox.org und in UCS) pflegen.

Gruß
Daniel