DHCP wird nicht gestartet

german

#1

Hallo,

bin gerade an einer Neuinstallation von UCS 3.1.

Wollte jetzt auch UCC ausprobieren und habe das image installiert, Netzwerke, DHCP,DNS, Rechner via UMC (vermeintlich) eingerichtet.

Aber der Client kriegt keine IP Adresse! Er versucht das via PXE, bekommt aber nichts.

In den Systemdiensten steht der univention-dhcp auch als “gestoppt”. Ich kann ihn zwar starten (und bekomme auch gesagt, daß das erfolgreich war), allerdings bleibt der Status “gestoppt”. Auf der Konsole ein “ps ax|grep dhcp” zeigt aber einen Prozess “univention-dhcp”.

Der Client bekommt aber keinerlei IP Adressen :frowning:

Wo kann ich nachschauen, was das Problem ist?

/knebb


#2

Hallo,

wurden alle join- skripts ausgeführt??

univention-run-join-scripts

#3

Hi,

keine Ahnung- irgend etwas war an dem ganzen System schief. Vermute es lag irgendwie daran, daß ich die IP Adresse (oder war’s der Hostname?) geändert hatte. Bekam so oder so ständig LDAP Fehler.

Ist ja auch nur ein Testsystem. Ist neu aufgesetzt und jetzt geht das soweit auch wunderbar.

-EOT-


#4

IP / Hostnamen in Samba4 Umgebungen zu ändern, ist nie eine gute Idee…
Diese Schritte sind immer mit Nacharbeit verbunden