Das UDM-Objekt konnte nicht gespeichert werden: LDAP-Fehler

Guten Tag,

ich habe von samba 3 auf samba 4 aktualisiert. Wenn ich das Passwort bei einem User jetzt ändern möchte kommt dieser Fehler im UDM:

Das UDM-Objekt konnte nicht gespeichert werden: LDAP-Fehler

Bei neu angelegten User - nach samba4 update - funktioniert es.

lg

Hallo,

könnten Sie uns hier zur Eingrenzung des Verhaltens bitte eine ldapsearch-Ausgabe des Benutzers zukommen lassen?

univention-ldapsearch -xLLL uid=<Benutzername>

Vergleichsweise wäre diese Ausgabe auch für einen neu angelegten Benutzer gut.

Sollte es sich hier überwiegend um sensible Daten handeln, können Sie uns die Ausgabe natürlich gern auch an feedback@univention.de senden.

Desweiteren wären einige grobe Informationen zum System hilfreich:
[ul][li]Migrationsweg[/li]
[li]Rolle[/li]
[li]Version[/li][/ul]

Sind anderweitige Bearbeitungen am Benutzerobjekt möglich? Beispielsweise Eintragungen im Beschreibungsfeld?

Mit freundlichen Grüßen,
Tim Petersen

Habs gerade gefunden. Im Attribut sambaLMPassword ist nichts drinnen gestanden. Ich habe mit ldapmodify einen String hineingeschrieben. Dann konnte man auch das Passwort ändern.

Hallo,

schön, dass Sie die Ursache und einen möglichen Workaround finden konnten - können Sie rekonstruieren, wesshalb das Attribut auf einen leeren Wert gesetzt war?
Ich habe hierzu einen Eintrag in unserem Bugtracking-System erzeugt, welchen Sie gern unter folgender URL einsehen können:
[bug]27901[/bug]

Mit freundlichen Grüßen,
Tim Petersen