Ctrlaltdel: Shutdown statt reboot


#1

Guten Abend,

einer unserer Kunden wünscht, dass das Drücken von CTRL+ALT+DEL dazu führt, dass der Server (UCS 4.2.3) herunterfährt. Daher haben wir in /etc/inittab die Zeile

ca:12345:ctrlaltdel:/sbin/shutdown -t1 -a -r now

in

ca:12345:ctrlaltdel:/sbin/shutdown -h now

geändert. Aber auch nach einem Neustart führt das Drücken der Tastenkombination weiterhin zu einem Neustart.

Wird die Tastenkombination noch an anderer Stelle definiert?

Danke für jeden Tipp und ein schönes Wochenende,

Stefan


#2

Moin,

UCS 4.2-x verwendet systemd, und bei dem wird bei Druck auf Strg+Alt+Entf die Unit ctrl-alt-del.target gestartet. Man muss diese nur sinnvoll umbiegen, da sie ein Symlink ist, die standardmäßig auf reboot.target zeigt. Man muss den nur auf poweroff.target umbiegen und systemd neu laden lassen:

ln -sf /lib/systemd/system/poweroff.target /etc/systemd/system/ctrl-alt-del.target
systemctl daemon-reload

Gruß
mosu


#3

Hi mosu,

Danke! Perfekt!

Stefan