Benutzer + Kopano von UCS 4.14 zu neuem Server mit UCS 4.46 übertragen

hallo,
kann ich die komplette Benutzerstruktur (Benutzer, Kennworte, Gruppen) und auch das Konpano auf den neuen Server übertragen?
Ich sichere den alten Server mit folgendem Backup-Script:

#!/bin/bash

##############################################################

Sicherung auf einem UCS Server mit Kopano und Dateifreigaben

##############################################################

##############################################################

alte Backup-Daten löschen

#############################################################

rm -f /home/backup_ucs/*

#rm -f /home/backup_kopano/*

##############################################################

Kopano Server: MYSQL-Dump, die Konfig-Dateien und

die Mail-Anhänge

##############################################################

mysqldump --user=“root” --password=$(cat /etc/mysql.secret) --single-transaction --routines kopano > /home/backup_ucs/$(date “+%Y-%m-%d-%H-%M”).sql

Die Kopano-Benutzerdaten auf die lokale HDD

Für Logs siehe /var/log/kopano/…

kopano-backup -O /home/backup_kopano

cp -r /etc/kopano /home/backup/kopano/$(date “+%Y%m%d”)/etc/kopano.bck

siehe unten /etc wird komplett gesichert

cp -r /var/lib/kopano/attachments /home/backup/kopano/$(date “+%Y%m%d”)/var/lib/kopano/attachments.bck

siehe unten /var wir komplett gesichert

##############################################################

Das UCS System

##############################################################

Die Konfigurations-Dateien /etc

tar -cf /home/backup_ucs/ucs_etc.tar.gz /etc

Die Laufzeitdaten /var

tar -cf /home/backup_ucs/ucs_var.tar.gz /var

Die Laufzeitdaten /srv

tar -cf /home/backup_ucs/ucs_srv.tar.gz /srv

Die LDAP Datenbank

slapcat > /home/backup_ucs/LDAP-Daten-$(date “+%Y%m%d”).ldif

Die Paketliste

dpkg --get-selections > /home/backup_ucs/paketliste$(date “+%Y%m%d”).txt

##############################################################

Die Daten der Dateifreigaben

##############################################################

tar -cf /home/backup_ucs/freigaben.tar.gz /home/freigaben


Viele Grüße
Matthias

Hallo @MaJa,

sofern sich der Wert von ldap_user_unique_attribute (per Default entryUUID) nicht verändert hat sollten Stores nach dem Zurückspielen des Datenbank Backups wieder zu ihren vorigen Nutzern zurückfinden.

Statt die Konfigurationsdateien auf das neue System zu kopieren solltest du aber darauf achten dass die Kopano relevanten UCR Variablen vom alten System zum neuen migriert werden. Auf einem UCS System ist die UCR immer das führende System und Konfigurationsdateien sollten nach möglichkeit nicht händisch bearbeitet werden.

Zum Test der Migration empfiehlt es sich den Server in den user_safe_mode zu setzen damit Postfachverknüpfungen bei falscher Konfiguration nicht verloren gehen.

Oh und grosse Datenmengen würde ich immer mit rsync statt cp kopieren.

Hallo @fbartels

vielen Dank soweit,

Leider habe noch nie so ein restore gemacht und könnte da HIlfe gebrauchen. Kann ich dafür eine Technikerstunde bei Euch buchen?

Wir sind da generell käuflich: https://kopano.com/pricing/support-professional-services/