550 No RDNS entry for 95.89.91.103

german
mail

#1

Hallo,

ich habe seit einigenTagen ein Problem mit meinem Mailversandt.
Ich nutze Kopano, habe eine interne Domäne zuhause.xx und sende die Mails mit einer externen Domäne. Von außen bin ich mittels dyndns erreichbar.
Der Mailserver zum Posteingang liegt bei Strato und ich rufe die Mails per fetchmail ab.
Beim Senden der Mails bekomme ich neuerdings manchmal folgende Fehlermeldung: „550 No RDNS entry for 95.89.91.103„
Es sieht wohl so aus, dass die dynamische URL, die per rDNS aufgelöst wird, logischerweise nicht mit der Domäne meine Mailadresse übereinstimmt.

Gibt es Möglichkeiten, dieses Problem über Einstellungen in der Managementkonsole zu lösen?

VG Stephan


#2

Huhu,

nein. Einen RDNS-Eintrag für eine öffentliche IP-Adresse kann nur der Provider vornehmen, dem diese IP-Adresse gehört.

Generell ist verlässlicher, direkter Mailversand von dynamischen Adressen aus heutzutage so gut wie unmöglich. Wenn Sie nur eine dynamische Adresse haben, dann ist in aller Regel die beste Variante, Mails über ein authentifiziertes Relay beim Provider zu versenden.

m.